Leuk-Stadt  Susten 
Agarn  Salgesch
   
   
 
 

1938

Anfangs Juli eröffnet Othmar und Leonie Mathieu-Ming in Leuk in Räumlichkeiten der ursprünglichen Apotheke einen Bäckereiladen mit Backstube und einer kleinen Kundenmühle. Das erste Brot wird in einem Backofen aus Ziegel- und Schamottsteinen gebacken; der Ofen wird mit Holz geheizt.

 

1946

Wird in Leuk im angrenzenden Raum, der früher als Gemeindebüro diente, ein "Kaffeestübli" eröffnet.

 

1954

Entschliesst sich Sohn Andreas die Bäckerei zu übernehmen. Damit die Kundschaft in Susten und Leukergrund besser bedient werden kann (bisher durch Hauslieferungen), wird im gleichen Jahr ein Verkaufsladen in Susten eröffnet.

 

1981

In Susten wird der Verkaufsladen vollständig umgebaut und im Nebenraum neu ein Tea-Room eingerichtet.   1988 Wir feiern das 50. jährige Jubiläum der Bäckerei Mathieu.  

 

1990

Die Eltern, Josefine und Andreas, übergeben den Betrieb ihren Söhnen Othmar und Paul.  

 

1997

Nach dem Umbau der ehemaligen Bäckerei Steiner wird im September die Filiale in Salgesch eröffnet.  

 

2000

Paul und seine Frau Anneliese übernehmen den Betrieb.  

 

2001

Nach Anfrage der Gebrüder Amacker -Bäckerei Agarn- kann eine weitere Filiale eröffnet werden.  

 

2003

Neugestaltung der Gartenterrasse mit Spielplatz beim Tea-Room und Bäckerei Susten.  

 

2004

Das Tea-Room in Leuk erhält ein neues Outfit.  

 

2005

Neugestaltung des Tea-Rooms in Susten  

 

2006/2007

Bau der neuen Backstube im Leukerfeld von Susten.  

 

2008

Das 70 jährige Bestehen ist dank einer treuen Kundschaft und dem Einsatz der Mitarbeiter möglich geworden.  

 

2009

In den Verkaufsläden Leuk und Susten werden neue Verkaufstheken installiert, welche durch einen Frigor mit Umluft bereichert sind.  

 

2010

1. Schweizer Bäckernacht war ein Erfolg